Aktuelles aus unserer Firma

Kalbfuß GmbH

Weitere Kategorien

BADSANIERUNG
Step by Step

Ein Badezimmer mit Wand- und Bodenfliesen – der Klassiker. Ohne Frage, aufgrund der Vielfalt der Fliese (Holzoptik, Betonoptik, Mosaik..) war eine Alternative zu den keramischen Platten lange auch nicht nachgefragt. Doch allmählich steigt die Nachfrage für fliesenlose und damit fugenlose Bäder. Nun möchten wir Ihnen Step by Step den Weg zum fliesenfreien Bad zeigen:

Badezimmer vorher:

Kundenwünsche: Ein fliesenfreies Badezimmer im modernen Stil mit möglichst rechteckigen Sanitärobjekten war der Wunsch der Kunden. Die Wand- und Bodengestaltung sollte dunkel, aber dadurch nicht ungemütlich und beengt wirken, sodass die weißen Sanitärobjekte gut zur Wirkung kommen. Die Kunden wünschten sich von uns ein Komplettbad aus einer Hand. Wir übernehmen die Koordination und Abwicklung aller Gewerke, sodass der Kunde nur einen Ansprechpartner hat. Mit einer regelmäßigen Fotodokumenation wurde der Kunde auf dem Laufenden gehalten, da er selbst die Wohnung erst im nächsten Jahr bezieht.

Demontage & Rohinstallationsarbeiten

Nach den Bestands- und Staubschutzmaßnahmen war die Demontage der vorhandenen sanitären Objekte an der Reihe. Neben der Leitungsverlegung sowie dem Anschluss der Leitungen an den Bestand, wurden GIS Installationsvorwände erstellt und der Estrich im ehemaligen Badewannenbereich ergänzt. Ein besonders wichtiger Part war die Abdichtung des gesamten Boden- sowie Duschbereichs nach DIN.

Verputzarbeiten

Die vorhandenen raumhohen Fliesen wurden zunächst auf Haftbarkeit und hohle Stellen geprüft. Wenn die Voraussetzungen stimmen, können die Fliesen grundiert und überspachtelt werden. Neben der Abdichtung der Wände wurde in einem ersten Schritt eine Haftbrücke aufgearbeitet um anschließend in zwei weiteren Vorgängen Putz als Untergrund vorzubereiten und mit einem mineralischen wasserfesten Effektputz die Verputzarbeiten abzuschließen.

Beton Cire und Perla Grossa Endoberfläche

Um ein gutes Raumklima zu erhalten ist auf die richtige Putz-Kombi zu achten. Daher wurde im Duschbereich die sog. Beton Cire Endoberfläche aufgetragen, diese ist wasserfest und lässt die Wand nicht mehr atmen. Im restlichen Badezimmer wurde ein mineralischer Perla Grossa Putz aufgetragen, der gegen Spritzwasser schützt aber die Wand weiterhin atmen lässt.

Fertigmontage

Mit der Endmontage der sanitären Objekte sowie der Elektronik wurde die Badsanierung abgeschlossen. Wie von den Kunden gewünscht wurden die rechteckigen Grundformen an allen Sanitärobjekten umgesetzt. Die Aufputz-Showerpipe von Hansgrohe sorgt für ein einzigartiges Duscherlebnis. Ein Duscherlebnis liefert ebenfalls das Duravit Sensowash Dusch-WC. Unauffällig in den WC-Sitz der Durastyle Keramik eingebunden, ist das Dusch-WC ein optischer wie auch technischer Hingucker. Der markante Duravit Vero Doppelwaschtisch mit den Keuco Edition 11 Armaturen gliedert sich harmonisch in das Gesamtbild des Badezimmers ein.

Übergabe des Badezimmer

Mit der Endabnahme des Badezimmer sowie Einweisung in das Dusch-WC wird die Badsanierung abgeschlossen. Mit einem Kalbfuß Handtuch sowie unserem Handwerker-Badeentchen bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen.

Der Weg zum fliesenfreien Badezimmer

Aktuelles vom 04.06.2018

Feed abonnieren Zur Übersicht
Kalbfuß GmbH
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.